Geschichte der Institution

  •  2016/2017  Erweiterung mit Anbau/Erneuerung des Lingerie- und Garderobenbereichs
  •  2008  Bauabnahme: Bettenzahl 32
    Personal-Etat: 22 Vollstellen
  •  2006  Die geplante bauliche Erweiterung wird realisiert. Betagte mit einer demenziellen Erkrankung können aufgenommen werden. Personal-Etat ist auf 15 Vollstellen geplant
  •  2005  Umsetzung der neuen Richtlinien und Vorschriften
  •  1995  Überführung in die Alterspflegeheim Debora AG
  •  1985  Dip. Pflegepersonal, 13 Vollstellen, strukturelle Veränderungen, Ausbau des Pflegeangebotes, Erhöhung Bettenzahl auf 22
  •  1970  Eröffnung des Alterspflegeheims mit 17 Bewohnern
  •  1969  Die bestehende kleine Strickwarenfabrikanlage im Wohntrakt wird von der Familie Egli in ein Altersheim umgebaut und als Familienbetrieb geführt.

Kontakt

Für weitere Details über unsere Dienstleistungen, Verfügbarkeit und Anfrage, bitte kontaktieren Sie uns über folgende Informationen.

Scroll Up